Trinkwassergebühren

Veröffentlichungsdatum:

01.01.2024

Lesedauer

1 Minute

TRINKWASSERGEBÜHR 2024:

Mit D.L.H.16.087.2017 Nr.29 wurde die Durchführungsverordnung bezüglich der Tarife für das Trinkwasser genehmigt, welche eine neue Regelung der Berechnung des Tarifs mit Wirkung 01.01.2019 vorsieht.

Der Tarif setzt sich wie folgt zusammen:
a) Jahrestarif für die Anmietung des Wasserzählers:

Wassergröße
Tarif
0,50 Zoll
€ 19,55
0,75 Zoll
€ 29,33
1,00 Zoll
€ 39,11
1,25 Zoll
€ 48,88
1,50 Zoll
€ 58,66
2,00 Zoll
€ 78,21
2,50 Zoll
€ 97,77
3,00 Zoll
€ 117,32
4,00 Zoll
€ 156,43

b) verbrauchsabhängiger Tarif, der 80% der Kosten für den differenzierten Dienst gemäß Trinkwasserverbrauch decken muss:

Beschreibung
Tarif
Begünstigter Tarif "Nutzung Haushalte" bis 84 m³ pro Wohneinheit
€ 0,6859/m³
Grundtarif "Nutzung Haushalte"
€ 1,0288/m³
Grundtarif "Nutzung Nicht-Haushalte" bis 200 m³ pro Nicht-Haushalte
€ 1,0288/m³
Erhöhter Tarif "Nutzung Nicht-Haushalte"
€ 1,3374/m³
Begünstigter Tarif "Gemischte Nutzung Haushalte" bis 84 m³ pro Wohneinheit
€ 0,6859/m³
Tarif für gemischte Nutzung "Nicht Haushalte" bis 200 m³ pro Nicht-Haushalte
€ 1,0288/m³
Tarif für gemischte Nutzung - Erhöhter Tarif (über 200 m³)
€ 1,3374/m³
Grundtarif Landwirtschaft
€ 0,6859/m³
Erhöhter Tarif Landwirtschaft
€ 1,0288/m³
Tarif Landwirtschaft - Tränktarif
€ 0,5487/m³


Kontakt

Weitere Informationen

Zuletzt aktualisiert: 19.02.2024, 10:50 Uhr